Kundenzufriedenheit
von 5.00 (3291 Bewertungen)
Am 9 Mai ist Muttertag
Nur noch Tage bis zum Bestelschluss!
Versandkostenfrei
Für Bestellungen ab 49.00 €
Qualitative Geschenkideen
Produziert in Deutschland
Zufriedenheits-Garantie
Geld zurück bei Nichtgefallen
Hohe Sicherheit
Zahlung auf Rechnung nach 14 Tagen möglich

Warum wir dieses Ostern alles anders machen

Hallo Liebe Eule, 

Ich bin müde...

Ich bin erschöpft und gefrustet. Ich bin es leid mich immer wieder an alles zu halten. Aber es hilft nichts. Also Maske auf und durchatmen. Für mich ist die Pandemie nicht so schwer zu ertragen und bisher hatten wir auch wenig Berührungspunkte. dafür bin ich sehr dankbar. Während ich mich also darüber beklage, das ich so furchtbar eingeschränkt bin. Zuppelt meine Tochter an meinem Hosenbein. Mit großem Kulleraugen fragt Sie: " Kita?" 

ich schüttel resignierend den Kopf. Ich will sagen: " Ja, ab morgen mein Schatz." Aber das kann ich nicht. Nach zwei Wochen Öffnung ist die Kita wieder geschlossen. Wir mussten uns wieder eingewöhnen, haben geweint und uns gestritten. Am ende klappte alles wieder gut. Nun, muss die Kita wegen mehrere Verdachtsfälle wieder schließen. Ich möchte gerne erzählen, wie anstrengend alles ohnehin schon ist und wie sauer ich auf andere bin, eigentlich möchte ich auf alles schimpfen, was gerade mit der Situation zu tun hat. Aber es geht garnicht um mich.

Eltern auf Autopilot

Wir haben funktioniert. alles umstrukturiert, Arbeitszeiten angepasst und dem Kind erklärt, warum dies und das gerade nicht geht. Fein. Eltern auf Autopilot.  Doch meine Tochter versteht es nicht. Sie ist erst 3. ich verlange von ihr zu verstehen, was manche im höheren Alter nicht mal begreifen. Die Standardantwort auf jede Frage bleibt gleich: "Bald, mein Schatz." Sie geht in ihr Zimmer und spielt mit ihrer Küche. Ihre Löckchen fallen in ihren Nacken und erinnern mich daran, dass sie eigentlich zum Friseur müsste. Als wir abends  beim Abendessen sitzen, kommt Mama endlich nach Hause. 

"Na, wie war euer Tag?" 

"Wie immer." sag ich. Ich meine es auch so. Denn außer Einkaufen und Fahrrad fahren ist nicht viel zu machen. Wir waren unzählige Male im Tierpark und sonstigen Einrichtungen mit Außenanlagen. Ideen sind rar geworden. Ich bin kein Pädagoge und der Umgang mit anderen Kindern schult auch nochmal anders, als der Vater zuhause. Die Tage beginnen stets gleich und enden mit mir müde auf der Couch. Ich bin endlos gelangweilt. Während ich also da sitze und auf Autopilot auf den Fernseher starre, fällt mir ein, das in einer Woche Ostern ist. 

Ostern wird alles anders

Viel können wir nicht tun. Wir werden nicht verreisen. Aber wir können die Zeit wenigstens sinnvoll nutzen. Wir telefonieren also mit den Großeltern, Pläne werden geschmiedet und Vereinbarungen getroffen. ich grinse wie ein Honigkuchenpferd als ich diesen Abend auf dem Sofa sitze. Wir fahren raus aufs Land. Wir werden ganz klassisch feiern. Uns allen was schenken. Mit verstecken und suchen. Also auch Mama und Papa müssen suchen. Oma und Opa auch.

Wir haben uns ein Limit gesetzt und gesagt, wir schenken uns nur Dinge die eine Bedeutung haben und von Herzen kommen. Bisher habe ich also ein Beste Mama Bild wo alles draufsteht, was ich Mama eigentlich immer sagen wollte. Aber wann sagt man denn mal wirklich sowas ? Opa bekommt ein Bild wo sinngemäß draufsteht, das alles unrettbar verloren ist, wenn er es nicht mehr reparieren kann. Das ist tatsächlich so. Der arme Mann muss ständig irgendwas erneuern. Für meine Freundin, endlich eine neue Kaffetasse mit ihrem Namen drauf.

Nicht zu kitschig, aber schön anzusehen fürs Büro. Verwechslungsgefahr also ausgeschlossen und meine Tochter liebt Katzen. Also schenke ich ihr ein kuscheliges Kissen mit einem Tiger drauf. Wenn dann also mal die Kita aufmacht, dann kann sie es sogar mitnehmen. Ihr Name steht ja schon drauf.               

Vielleicht....

Ich dachte halt daran, endlich mal was persönliches, was von Herzen zu schenken. Vielleicht werden wir dann Abends noch grillen. Weißt Du ich glaube, es geht doch garnicht so darum immer das Rad neu zu erfinden. Ich glaube wichtig ist doch das zu schätzen was man hat, auch mal einfach "Danke" zu sagen. Vielleicht auch meiner Tochter mal sagen, wie stolz ich auf sie bin und das sie so tapfer und lieb ist. Sie wird es nicht verstehen. Aber sie wird es fühlen.  Fühlen, das alle glücklich sind und wenn sie dann lachend zu Oma läuft, werde ich mir vielleicht das Gefühl erlauben, das vielleicht alles ganz ok ist. Aber das erzähle ich euch ein anderes Mal. 

Alles Liebe 

Dein Kev

 

Hallo, wir sind Anni und Micha - die Gründer von OWLBOOK und die Köpfe hinter den Produkten.
Bei Fragen meldet Euch gern bei uns! 

Zum Kontaktformular 

 

 

Du wirst zur Kasse weitergeleitet !
Trustmark Owlbook
Käuferschutz: Aktiviert
Du profitierst automatisch & kostenfrei vom Käuferschutz !
  • Trustetshop Käuferschutz
  • Versicherter Premium Versand
  • Haftung auch bei Lieferschäden oder Verlust
  • Sicher online zahlen (SSL Verschlüsselt)
  • Kauf auch auf Rechnung möglich
Menü
owlbook Bild Menu GESCHENKE ZUM KINDERTAG
GESCHENKE ZUM KINDERTAG
owlbook Bild Menu GESCHENKE ZUM VATERTAG
GESCHENKE ZUM VATERTAG
Dein Warenkorb
Summe : 0.00 €
Leider ist dein Warenkorb noch leer
Hier findest Du alles, was dich Glücklich macht
Aktuelle Angebote
Für Deine Mama
Für Deinen Papa
Für Verliebte

Viel Spaß beim Stöbern
Artikel Preis Menge Gesamt
Käuferschutz: Aktiviert
Du profitierst automatisch & kostenfrei vom Käuferschutz !
  • Trustetshop Käuferschutz
  • Versicherter Premium Versand
  • Haftung auch bei Lieferschäden oder Verlust
  • Sicher online zahlen (SSL Verschlüsselt)
  • Kauf auch auf Rechnung möglich
  • 0.00 €
  • 00.00 €
  • 0.00 €
Noch 49.00 € für den kostenfreien Versicherten Premium Versand mit Sendeverfolgung
Du wirst zur Kasse weitergeleitet
Bestellung hinzugefügt!